Affekt und Sprache: Stimm- und Sprachanalysen bei Gesunden, by Hans H. Stassen

By Hans H. Stassen

Die meisten Zuhörer verstehen intuitiv, wenn ein Gesprächspartner durch Sprechweise und Tonfall Teile des Gesprochenen verstärkt oder, unabhängig vom verbalen Inhalt des Gesprochenen, seine Intentionen oder seinen Gemütszustand signalisiert. In der Psychiatrie sind deshalb Sprechweise und Klangfarbe der Stimme wichtige Informationsquellen, wenn es darum geht, die Schwere einer affektiven Erkrankung oder Veränderung im Zustandsbild eines Patienten klinisch einzuschätzen. Das Buch bietet eine Fülle normativer Daten, die in Tabellen und Abbildungen zusammengefaßt sind. Der Leser erhält zudem wichtige Informationen, die die praktische Anwendung von Sprachanalysen in Klinik und Forschung erleichtern.

Show description

Read Online or Download Affekt und Sprache: Stimm- und Sprachanalysen bei Gesunden, depressiven und schizophrenen Patienten (Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie) (German Edition) PDF

Best german_12 books

Mitralklappenprolaps und Mitralklappenprolaps-Syndrom

Ziel des Buches ist, die neuen Erkenntnisse der letzten Jah- re }ber Ursachen, Therapie, Prognosen und Risikogruppen die- ser Klappenanomalie komprimiert einer breiten {rztlichen Le- serschaft zug{nglich zu machen, diein vielf{ltiger Weise mit den Problemen dieser Patienten konfrontiert ist.

Aktuelle Neuropädiatrie 1990: Neugeborenenneurologie Nichtinvasive Untersuchungsmethoden Anfallsleiden, neurometabolische bzw. neurodegenerative Erkrankungen Infektionskrankheiten des ZNS Extrapyramidale Erkrankungen Medikamentöse Therapie in der Neurolog

Die Aktuelle Neurop{diatrie 1990 fa~t die Ergebnisse der Jahrestagung der Gesellschaft f}r Neurop{diatrie zusammen, die vom 15. bis 17. November in Basel stattgefunden hat. Im Mittelpunkt stehen die Neugeborenen Neurologie, nicht in- vasive Untersuchungsmetho- den sowie Aspekte der neurometa- bolischen Erkrankungen.

Soziale Gerechtigkeit im Gesundheitswesen: Ökonomische, ethische, rechtliche Fragen am Beispiel der Transplantationsmedizin

Der kontroverse |ffentliche Diskurs zur Rationalisierung und Rationierung imbundesdeutschen Gesundheitswesen trifft quick alle Beteiligten weitgehend unvorbereitet - insbesondere die Patienten. Das schwierige challenge der Verteilung begrenzter Mittel wird gerade in der medizinischen Versorgung zu einem vielschichtigen Konfliktfeld.

Additional resources for Affekt und Sprache: Stimm- und Sprachanalysen bei Gesunden, depressiven und schizophrenen Patienten (Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie) (German Edition)

Example text

D:j~:e>«; :>. , ~ · .. .. ~Xr~"'~ .. . .. • ~ ! tr 11 -&. g a. i * . :. > Abb. 3a: SpeklraImuster zweier männlicher Sprecher. Die obere Hälfte zeigt jeweils das SpektraImuster der 1. MessWlg Wld die Wltere Hälfte das SpeklraImuster der 2. MesSWlg 14 Tage später. Die Intensitäten sind auf einer logarithmischen Skala (y-Achse) bei VierteltonauflÖSllng über 7 Oktaven (x-Achse) aufgetragen. AFFEKT UND SPRACHE 44 ... ~i Gi 0:> I i a. l , 5! a. ci ~ j I I i ~ ~ ; 'iI I2 c :>~ ...... I .. - ····,· w~~;( ····· ~m#,.

IH " I"ä i .. 4% .. . . . ,t,iq;{:....... ,. ~ r -! 8 J. ~ .. 7 ''"" ; a .. • in~ .. • i . ~. @ß ! jj • .. iii~ • ·.. .. .. ~~iJ i ~v. : .. ö :>. ~J:. : • '~'I , $;~ öl I · ' ~t~'" I "- 6 . ; ... f ·.. :,~,. d:j~:e>«; :>. , ~ · .. .. ~Xr~"'~ .. . .. • ~ ! tr 11 -&. g a. i * . :. > Abb. 3a: SpeklraImuster zweier männlicher Sprecher. Die obere Hälfte zeigt jeweils das SpektraImuster der 1. MessWlg Wld die Wltere Hälfte das SpeklraImuster der 2. MesSWlg 14 Tage später. Die Intensitäten sind auf einer logarithmischen Skala (y-Achse) bei VierteltonauflÖSllng über 7 Oktaven (x-Achse) aufgetragen.

I Gi 0:> I i a. l , 5! a. ci ~ j I I i ~ ~ ; 'iI I2 c :>~ ...... I .. - ····,· w~~;( ····· ~m#,. ~ j ~ ~ 'iI J I f ! ~ f -ä I,.. ~ , Gi i a. ]I ~i ~~::i3~» ~ ~ ; a ~ ~ ! f ~ ]I ~. "'"0. :&w4'$>>:f::::: • a, j f ! : • 2 :: ::l:. ::; ! ~ Abb. 33b: Spek1ralmuster zweiec weiblicher Sprecher. Die obere Hälfte zeigt jeweils das Spek1ralmuster der 1. Messung und die untcIe Hälfte das Spcklrahnuster der 2. Messung 14 Tage später. Die Intcnsitäten sind auf einer logarithmischen Skala (y-Achse) bei VieneltonauflÖSUIlg über 7 Oktaven (x-Achse) aufgetragen.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 16 votes