100 spanische Gerichte by Ute Theuer

By Ute Theuer

Show description

Read Online or Download 100 spanische Gerichte PDF

Best german_15 books

Heimhilfe: Praxisleitfaden für die mobile Betreuung zuhause

Mit dem Älterwerden verändern sich die Lebensumstände. Durch den demografischen Wandel und die gesellschaftlichen Veränderungen gewinnt der Beruf der Heimhelferin und des Heimhelfers an Bedeutung. Das Buch, das sich an den Inhalten des Wiener Sozialbetreuungsberufegesetzes und beruflichen Bedürfnissen orientiert, bleibt auch in der three.

Konzerninterne Dienstleister: Wettbewerbsfähigkeit zwischen Markt und Hierarchie (Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations) (German Edition)

Julia Pahl-Schönbein erklärt die Problematik des Zusammenspiels aus marktlichen und hierarchischen Mechanismen im Unternehmen unter Berücksichtigung der Besonderheiten konzerninterner Dienstleistungen.

Bildung als Projekt: Eine Studie im Anschluss an Vilém Flusser (German Edition)

Florian Krückel stellt einen postmodernen Begriff von Bildung jenseits von Ressentiments gegenüber einer digitalisierten Gesellschaft vor. Der Bildungsbegriff wird mit Hilfe des Werks Vilém Flussers jenseits eines klassischen Verständnisses des Menschen als Subjekt als projektive Einstellung in Welt entwickelt.

Additional info for 100 spanische Gerichte

Sample text

Andalusien ist die südlichste Region Spaniens und war lange Zeit im Besitz der Mauren, die neue Gewürze und Zubereitungsarten mit ins Land brachten. Dem langen heißen Sommer angepasst, gibt es hier leicht verdauliches Essen, wie zum Beispiel die berühmte Gazpacho, eine kalte Tomaten-Paprika-Gurken Suppe, die bereits in der römischen Literatur als „trinkbare Nahrung” erwähnt wird. In Andalusien werden Speisen häufig frittiert, und vor allem Fisch wird – in kleinen Häppchen – in Olivenöl ausgebacken.

Zwiebeln, Knoblauch und Fisch in Olivenöl andünsten, Kartoffeln, Lorbeerblätter und Thymian zugeben, kurz mitdünsten. Tomatenstücke und Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei kleiner Hitze 30 Minuten schmoren. Die Suppe durch ein feines Sieb streichen, noch einmal erwärmen und Tomatenmark und Weinbrand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zubereitungszeit: 1 Stunde Süße Paprikasuppe Hier lacht die Sonne Spaniens vom Teller: Gelbe Paprika und Safran geben dieser Suppe die Farbe des Südens.

Schon die Römer bauten hier Wein an, Mönche führten die Tradition fort. Bei uns werden meist die würzigen, lange gereiften Rotweine aus La Rioja zum Verkauf angeboten. Im angrenzenden Baskenland darf bei keinem Essen der für diese Region typische würzige Schafskäse fehlen. Seit Jahrhunderten ziehen die Hirten mit ihren großen Herden durch die einsamen Bergregionen. Schafskäse wird hier oft nur mit den wild wachsenden Kräutern wie Rosmarin und Thymian gewürzt gegessen. Neben Lammgerichten bietet die baskische Speisekarte Fisch unterschiedlichster Art: Zum einen werden in den Gebirgsbächen herrliche Forellen gefangen, zum anderen bringen die Fischer aus dem Golf von Biskaya Sardinen, Krabben, Krebse und Kabeljau an Land.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 10 votes